PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Turmhaube von Rotasym-Ost



PN-Blog
29.04.2013, 19:22
Ein Thema was hier noch nicht diskutiert wurde ist, ob die Stadt die Turmhaube des einstigen Rotasym-Ost Gebäudes an die Firma Verkehrsleittechnik Jahn aus dem Landkreis GRZ verkaufen sollte. Der Besitzer der dieser Firma möchte sie für eine Kirche in seinem Heimatort. Von Seiten der Stadt ist es angedacht die Haube zu rekonstruieren um sie dann im Park oder Freifläche vor dem neuen Bad zu installieren.

PN-Blog
29.04.2013, 19:22
Ich finde, die Turmhaube sollte keinesfalls verkauft oder gar verschrottet werden. Sie ist bzw. war ein Wahrzeichen der Stadt Pößneck und der Industriegeschichte.

Deshalb bin ich dafür, sie entweder an einer anderen Stelle in Pößneck wieder aufzustellen oder sie eben zum Beispiel in das neu zu gestaltende Rotasym-Quartier mit dem neuen Hallenbad architektonisch mit einzubinden.

Ich denke, es sollte nicht schon wieder einmal mehr der Fehler begangen werden, alte Pößnecker Geschichte (gleich in welcher Form) ersatzlos verschwinden zu lassen. Zu viel Abriss und kompletter Neubau tut einem harmonischen Stadtbild nämlich nicht gerade gut…

PN-Blog
29.04.2013, 19:22
Die Umfrage betätigt meine Ansicht. Es war von Seiten der Stadt nie beabsichtigt die Turmhaube zu verkaufen. Wie schon oben geschrieben wollen wir sie als gestalterisches Element wahrscheinlich im Bereich Rotasym integrieren. Diese Haube stellt immerhin den Rest eines einstmals großen und stolzen Unternehmens dar, welches aufgrund der Geschicht im letzen Jahrhundert sowohl Besitzer als auch Produkte wechseln musste. Viele Pößnecker haben bzw. hatten eine enge Bindung an Rotasym oder vormals Volltuchwerke. Mit dem Erhalt dieser Haube für unsere Stadt wollen wir dem Rechnung tragen.

PN-Blog
29.04.2013, 19:23
Hallo Herr Modde!

Schön das sie sich auf unseren Blog “verirrt” haben. Auch bin ich Ihnen dankbar das sie sich hier als Bürgermeister zu Wort melden und uns Ihre Meinungen und Gedanken mitteilen. Wir selbst sind mit der Entwicklung unseres Blogs sehr zufrieden und freuen uns immer mehr neue Benutzer begrüßen zu können. Leider lässt die Kommunikation der Menschen untereinander stark zu wünschen übrig, was wohl auch auf das Internet zurückzuführen ist. Um so ironischer ist es das wir hier eine Art Kommunikation mit Hilfe des Internets geschaffen haben.
Zurück zum Thema. Das die Turmhaube in PN verbleiben soll freut mich natürlich sehr. Von der Teilnahme an der Umfrage bin ich auch positiv überascht. Mit welcher Antwort am meisten abgestimmt wird war mit allerdings schon vorher bewusst. ;-)