PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Internetauftritt der Stadt Pößneck



PN-Blog
05.05.2013, 13:40
Seit heute kann man nun den neuen Internetauftritt unserer Heimatstadt nutzen:

http://www.poessneck.de/

Ich persönlich finde die neuen Seiten sehr ansprechend und gelungen.

PN-Blog
05.05.2013, 13:40
Entschuldigt bitte, wenn ich diesmal der bin, der etwas zu meckern hat. Ich hoffe die Stadt hat nicht all zu viel Geld dafür ausgegeben.

Höflich würde ich es knapp so formulieren: Da ist das Blog hier ansprechender (modernere Schrift, bessere Farbkombinationen) gestaltet…

Wer diese Kritik von mir an dieser Stelle nicht einsieht, der kann sich gern melden und ich schreibe ihm eine ausführliche,mehrseitige Analyse zum neuen Internetauftritt :) Versprochen!

PN-Blog
05.05.2013, 13:40
ähm editieren gibts leider nicht, daher schreib ich einfach nochmal:

Natürlich ist der Auftritt jetzt nicht unterirdisch, sondern eher zusammenfassend gesagt nicht das Gelbe vom Ei.

Ich weiß jetzt nicht mehr wie die vorherige Seite aussah, aber ein Meilenstein ist die neue Seite einfach nicht. So sollte es für alle verständlicher sein ;) Also, bitte nicht böse sein.

PN-Blog
05.05.2013, 13:40
Editieren kann man nur als angemeldeter Nutzer ;-P

Das was die Stadt gemacht hat ist wohl eher eine Neuerung des Designs. Inhaltlich hat sich nicht viel geändert.

Unter Bürgerservice ist eine Suche versteckt welche Aktivitäten ich wo mache. Sinnvolle Idee aber etwas gut versteckt.

Unter Veranstaltungen vermisse ich immer noch Stadtratssitzungen oder ich finde sie nicht. Beides schlecht.

PS: Danke für das Kompliment für die Webseite, alles freie Software, wollte ich auch mal dazu sagen ;-)

PN-Blog
05.05.2013, 13:41
…man muss die (optisch) erneuerte Seite ja nicht sofort durch die “Programmierer-Brille” betrachten ;-) .

Ich denke, für den gemeinen Nutzer (i.d.R. IT-Laie) bzw. die gelegentlichen Besucher der Homepage sind die Seiten zumindest optisch ansprechender als in der Altversion.

By the way: für mich als “Laie” ist der Blog leider manchmal etwas zu kompliziert bzw. unübersichtlich bzw. scheitere ich all zu oft an meinem mangelnden fachspezifischen Wissen, wenn ich diverse Funktionen nutzen möchte ;-) .

@ Andreas Loppnow:

Dies sei aber ausdrücklich NICHT als Kritik des Blogs und seiner Programmierer zu verstehen.

PN-Blog
05.05.2013, 13:41
Da muß ich wohl mal einen Blog Kurs anbieten ;-) .

Ja stimmt optisch ist es besser als die alte aber du weißt wie das ist, steckt man in der Materie drin dann sieht man alles etwas kritischer.