PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Internet, unglaubliche Weiten



PN-Blog
05.05.2013, 13:21
und unendliche Fundgrube für allerlei merkwürdige und kuriose Sachen.

Wie zum Beispiel das hier (http://www.jetons-monnaie.net/a/apossneck.html)

und diese Webseite (http://webgerman.com/Notgeld/Directory/P/Poessneck.htm)

Es sind Bilder des Notgeldes, das in Pößneck im Jahr 1921 ausgegeben wurde. Bald könnte es ja wieder soweit sein. ( Dieser Scherz sei, mit dem Hintergrund der Bankenkrise, erlaubt ). Es gab damals viel schöneres Geld.

PN-Blog
05.05.2013, 13:21
Hab die ganzen Notgeld-Serien auch bei mir im Album liegen um sie vor Staub zu schützen… ;)

wollte sie schon längst mal digitalisieren, aber hatte wohl noch nie so richtig Lust dazu, jetzt brauch ich es ja nicht mehr tun.

PN-Blog
05.05.2013, 13:21
Wie witzig, habe einige Notgeldscheine aus Pößneck kürzlich bei einem namhaften Internetauktionshaus ersteigert. Wollte mir die Scheine zur Dekoration in die Wohnung hängen, weil ich sie ebenfalls sehr schön finde.

Aber vielleicht kommen ja wirklich bald wieder die Zeiten, in denen die Gelddruckmaschinen immer neue Scheine ausspucken und wir dann mit Eimern und Schubkarren voller Scheine zum Kaufland gehen, um ein Brot zu erstehen… ;-)

Tatsächlich war man aber damals weitaus kreativer in der Gestaltung von Banknoten als das heute der Fall ist. Damals hatten wir aber auch noch keine europäische Gemeinschaftswährung…